Pressemitteilungen
15.01.2018 | Heike Brehmer MdB
„Welten verbinden – Zusammenhalt stärken“ - so lautet das Motto des diesjährigen Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“, welcher von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ sowie der Deutschen Bank ausgeschrieben wird. 
weiter

12.01.2018 | Heike Brehmer MdB
Nach Abschluss der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU und SPD begrüßt Heike Brehmer, CDU-Bundestagsabgeordnete für Harz und Salzland und Vorsitzende der CDU-Landesgruppe Sachsen-Anhalt im Deutschen Bundestag die Verhandlungsergebnisse als solide Grundlage zur Bildung einer stabilen Regierung. 
weiter

19.12.2017 | Heike Brehmer MdB
Die Qualität frühkindlicher Bildung und Betreuung ist ein wichtiges politisches Anliegen, das immer mehr an Bedeutung gewinnt. Mit verschiedenen Programmen und Initiativen unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) den Ausbau der Qualität in der Kindertagesbetreuung.
weiter

11.12.2017 | Heike Brehmer MdB
Das Teutloff Bildungszentrum in Wernigerode wird vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) gefördert. Das Harzer Bildungszentrum hatte sich für das Programm „Förderung von Digitalisierung in überbetrieblichen Berufsbildungsstätten (ÜBS)“ beworben und eine Zuwendung erhalten.
weiter

13.11.2017 | Heike Brehmer MdB
Die Harzer CDU-Bundestagsabgeordnete Heike Brehmer ist auf dem jüngsten Bundeskongress der Kommunalpolitischen Ver-einigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV) erneut zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt worden. Der Bundeskongress tagte unter dem Motto „Starke Kommunen – Starkes Deutschland“ in Braunschweig.
weiter

20.09.2017 | Heike Brehmer MdB
Im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den Reit- und Fahrverein „Einetal“ Westdorf-Aschersleben. Für das Projekt „Interkulturelle Tanzveranstaltung“ erhält der Verein eine Förderung in Höhe von insgesamt 4.000 Euro.
weiter

18.09.2017 | Heike Brehmer MdB
Unter dem Motto „Die Destination als Bühne - Wie macht Kulturtourismus ländliche Regionen erfolgreich?“ hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bundesweit fünf Modellregionen ausgezeichnet. So zeigen die Oberlausitz, Ostfriesland, die Zugspitzregion, die Welterberegion Anhalt-Dessau-Wittenberg und die Mecklenburgische Seenplatte neue Wege auf, wie der Kulturtourismus die jeweilige Region fördern kann. 
weiter

05.09.2017 | Heike Brehmer MdB
Im Rahmen der Innovationsförderung fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft das Julis-Kühn-Institut (JKI) in Quedlinburg. Als Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen erhält das JKI eine Förderung in Höhe von ca. 205.000 Euro für sein Projekt „Neue Verfahren der optischen Früherkennung und der schadstofffreien Bekämpfung vorratsschädlicher Insekten mit Laserstrahlen“. 
weiter

26.08.2017 | Heike Brehmer MdB
Gemeinsam mit Mitgliedern der Jungen Union Harz und Salzland sowie dem Geschäftsführer von Harzdrenalin, Mark Berke, besuchte die Harzer CDU-Bundestagsabgeordnete Heike Brehmer die längste Fußgänger-Seilhängebrücke der Welt an der Rappbodetalsperre. 
weiter

23.08.2017 | Heike Brehmer MdB
Auf Einladung der Harzer CDU-Bundestagsabgeordneten Heike Brehmer besuchte der Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Herrr Dr. Reiner Haseloff, gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Daniel Szarata das in Halberstadt ansässige Sanitätshaus Disse.
weiter