Pressemitteilungen
18.09.2017 | Heike Brehmer MdB
Unter dem Motto „Die Destination als Bühne - Wie macht Kulturtourismus ländliche Regionen erfolgreich?“ hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bundesweit fünf Modellregionen ausgezeichnet. So zeigen die Oberlausitz, Ostfriesland, die Zugspitzregion, die Welterberegion Anhalt-Dessau-Wittenberg und die Mecklenburgische Seenplatte neue Wege auf, wie der Kulturtourismus die jeweilige Region fördern kann. 
weiter

05.09.2017 | Heike Brehmer MdB
Im Rahmen der Innovationsförderung fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft das Julis-Kühn-Institut (JKI) in Quedlinburg. Als Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen erhält das JKI eine Förderung in Höhe von ca. 205.000 Euro für sein Projekt „Neue Verfahren der optischen Früherkennung und der schadstofffreien Bekämpfung vorratsschädlicher Insekten mit Laserstrahlen“. 
weiter

26.08.2017 | Heike Brehmer MdB
Gemeinsam mit Mitgliedern der Jungen Union Harz und Salzland sowie dem Geschäftsführer von Harzdrenalin, Mark Berke, besuchte die Harzer CDU-Bundestagsabgeordnete Heike Brehmer die längste Fußgänger-Seilhängebrücke der Welt an der Rappbodetalsperre. 
weiter

23.08.2017 | Heike Brehmer MdB
Auf Einladung der Harzer CDU-Bundestagsabgeordneten Heike Brehmer besuchte der Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Herrr Dr. Reiner Haseloff, gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Daniel Szarata das in Halberstadt ansässige Sanitätshaus Disse.
weiter

16.08.2017 | Heike Brehmer MdB
Am 1. Januar 2017 startete das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das neue Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Es löst das bis Ende 2016 laufende Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser II ab. Inzwischen konnte das Antragsverfahren erfolgreich abgeschlossen und die Zuwendungsbescheide versendet werden. 
 
weiter

15.08.2017 | Heike Brehmer MdB
„Eine wohnortnahe Versorgung für alle Bürgerinnen und Bürger mit Arznei- und Heilmitteln, gerade im ländlichen Raum, muss weiterhin gesichert bleiben“. Dieses Fazit zogen die Harzer CDU-Bundestagsabgeordnete Heike Brehmer und die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk kürzlich nach einem gesundheitspolitischen Forum in Blankenburg.
weiter

11.08.2017 | Heike Brehmer MdB
In Osterwieck trafen sich der Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Webel, der Europaabgeordnete Sven Schulze, die Bundestagsabgeordnete Heike Brehmer, der Landtagsabgeordnete Bernhard Daldrup, die Bürgermeisterin der Einheitsgemeinde der Stadt Osterwieck, Ingeborg Wagenführ, der Ortsbürgermeister Ulrich Simons, sowie Detlef Schönfeld, Fachbereichsleiter des Bereichs Bauen und Ordnung an der Baustelle Hornburger Straße. 
weiter

11.08.2017 | Heike Brehmer MdB
Im Dorfgemeinschaftshaus Allrode empfing der Ortsbürgermeister Wolgang Kurch den Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Webel, die Bundestagsabgeordnete Heike Brehmer, den Landtagsabgeordneten Ulrich Thomas, den Bürgermeister der Stadt Thale, Thomas Balcerowski, die Tourismusbeauftragte der Stadt Thale, Dr. Evelyn Diederich, sowie Steffi Rienäcker vom Harzklub-Zweigverein Allrode.
weiter

09.08.2017 | Heike Brehmer MdB
Im Rahmen der Innovationsförderung fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft das Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) in Gatersleben. Als gemeinnützige Forschungseinrichtung erhält das IPK eine Bundesförderung für ein Projekt, das einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Ressourceneffizienz leistet. 
weiter

09.08.2017 | Heike Brehmer MdB
Unter dem Motto „Politik geht in die Praxis“ traf die Harzer CDU-Bundestagsabgeordnete Heike Brehmer zwei Vertreter der ManpowerGroup in der Niederlassung Halberstadt. 
weiter