Vorsitzende des Tourismusausschusses
Pressemitteilungen
05.09.2017, 14:39 Uhr | Heike Brehmer MdB
Bund fördert Pflanzenforschung im Harz - Bundesförderung für das JKI
Im Rahmen der Innovationsförderung fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft das Julis-Kühn-Institut (JKI) in Quedlinburg. Als Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen erhält das JKI eine Förderung in Höhe von ca. 205.000 Euro für sein Projekt „Neue Verfahren der optischen Früherkennung und der schadstofffreien Bekämpfung vorratsschädlicher Insekten mit Laserstrahlen“. 
Bild: Christiane Lang
Die Harzer CDU-Bundestagsabgeordnete Heike Brehmer begrüßt die Projektförderung für die Forschungseinrichtung in ihrem Wahlkreis und erklärt: „Forschung und Entwicklung legen den Grundstein für Wachstum und Wohlstand. Die Bundesförderung für das Projekt des JKI würdigt die Bedeutung des großen Innovationspotenzials unserer Region.“
 
Mit seinem Programm zur Innovationsförderung unterstützt der Bund deutschlandweit Projekte und Vorhaben für einen nachhaltigen Pflanzenschutz und Ressourceneffizienz.