Pressemitteilungen
12.07.2019, 10:18 Uhr | Heike Brehmer MdB
Deutscher Kita-Preis 2020 ausgerufen
Auch 2020 werden das Bundesfamilienministerium und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung erneut den Deutschen Kita-Preis vergeben. Ziel ist es, das Engagement von lokalen Bündnissen für frühe Bildung sichtbar zu machen und zu würdigen.
 
Bild: DKJS/F. Schmitt und A. Wendler
Die CDU-Bundestagsabgeordnete für Harz und Salzland, Heike Brehmer ruft interessierte Kitas und Initiativen zum Mitmachen auf:
 
„Der Deutsche Kita-Preis widmet sich dem Engagement derjenigen Menschen, die deutschlandweit täglich daran arbeiten, dass Millionen Kinder optimal betreut werden und geborgen aufwachsen können. Der Preis sucht Kitas und lokale Bündnisse, die sich für gute Qualität in der frühen Bildung einsetzen und dabei die Bedürfnisse der Kinder in den Mittelpunkt stellen.

Ich würde mich freuen, wenn sich interessierte Einrichtungen in unserer Region noch bis zum Bewerbungsschluss am 18. August 2019 am Preisausschreiben beteiligen.“
 
Die Auszeichnung ist mit insgesamt 130.000 Euro dotiert und wird in den Kategorien „Kita des Jahres“ sowie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ verliehen. Auf die Erstplatzierten beider Kategorien warten je 25.000 Euro, zusätzlich werden pro Kategorie vier Zweitplatzierte mit jeweils 10.000 Euro ausgezeichnet. 
 
Alle Infos zur Bewerbung sind im Internet unter www.deutscher-kita-preis.de abrufbar.