Pressemitteilungen
26.10.2022, 09:55 Uhr | Heike Brehmer MdB
Beste Nachwuchswissenschaftler gesucht - Deutscher Studienpreis 2023
Die Ausschreibung für den Deutschen Studienpreis 2023 ist gestartet. Unter der Schirmherrschaft der Bundestagspräsidentin zeichnet die Körber-Stiftung Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus, die herausragende Forschungsarbeiten zu gesellschaftlich relevanten Themen erarbeitet haben. 
Bild: Körber-Stiftung
Die Ausschreibung richtet sich an Promovierte aller Fachrichtungen, die im Jahr 2022 ihre Dissertation mit exzellentem Ergebnis vorgelegt haben. 
 
Die CDU-Bundestagsabgeordnete Heike Brehmer informiert: „Wir sind auf engagierte Wissenschaftler angewiesen, die mit ihren Forschungen und Erkenntnissen die Herausforderungen anpacken, denen wir als Gesellschaft gegenüberstehen. Der Deutsche Studienpreis ermutigt junge Wissenschaftler, ihre Forschung in die öffentliche Debatte einzubringen. Ich würde mich freuen, wenn sich Interessierte am Preisausschreiben der Körber-Stiftung beteiligen.“
 
Der Preis zählt zu den höchstdotierten Auszeichnungen für Nachwuchswissenschaftler in Deutschland. In den Bereichen Sozialwissenschaften, Natur- und Technikwissenschaften sowie Geistes- und Kulturwissenschaften werden je ein Spitzenpreis à 25.000 Euro und zwei zweite Preise à 5.000 Euro verliehen. 
 
Die Anmeldung zum Studienpreis sowie die Einreichung aller Wettbewerbsunterlagen erfolgen online. Einsendeschluss ist der 01. März 2023. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.studienpreis.de sowie unter der Telefonnummer 040 / 80 81 92 – 143 oder per Mail an dsp@koerber-stiftung.de