Pressearchiv
25.11.2015, 16:40 Uhr | Heike Brehmer MdB
Willy Scharnow-Preis 2015 für Aus- und Weiterbildung im Tourismus ausgeschrieben
Heike Brehmer MdB ruft Interessierte zum Mitmachen auf 
 

Die Willy Scharnow Stiftung für Touristik hat den Willy Scharnow-Preis 2015 für Tourismus ausgeschrieben. Mit dem Preisausschreiben werden innovative Konzepte und kreative Ideen gesucht, die einen außerordentlichen Beitrag zur Aus- und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Tourismusbranche leisten. Die CDU-Bundestagsabgeordnete für Harz und Salzland und Vorsitzende des Tourismusausschusses im Deutschen Bundestag, Heike Brehmer MdB begrüßt den Wettbewerb und ruft Interessierte zum Mitmachen auf:
 
„Unsere Tourismusbranche zeichnet sich durch exzellenten Service und eine hervorragende Qualität aus. Die Basis hierfür wird vor allem in der beruflichen Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelegt. Der Willy Scharnow-Preis 2015 würdigt Touristik Unternehmen, Institutionen oder Personen, deren Engagement über den selbstverständlichen Rahmen der Aus- und Weiterbildung hinaus geht und die mit ihren Projekten echten Vorbildcharakter beweisen. Ich würde mich freuen, wenn sich viele engagierte Tourismusunternehmen und Institutionen im Harz- und Salzlandkreis am Preisausschreiben beteiligen und wünsche allen Bewerbern viel Erfolg!“
 
Die feierliche Preisübergabe wird anlässlich der Internationalen Tourismusbörse ITB 2016 in Berlin stattfinden. Der erste Platz ist mit 3.000 Euro, der 2. Platz mit 2.000 Euro und der 3. Platz mit 1.000 Euro Preisgeld dotiert.

Die Bewerbungsunterlagen können im Internet unter www.willyscharnowstiftung.de oder per E-Mail an albrecht@willyscharnowstiftung.de abgerufen werden.

Einsendeschluss ist am 4. Dezember 2015.