Vorsitzende des Tourismusausschusses
Neuigkeiten
11.08.2017, 10:00 Uhr | Heike Brehmer MdB
Minister Webel überreicht Fördermittelbescheid in Benneckenstein
Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Angela Gorr, dem Bürgermeister der Gemeinde Oberharz am Borcken Frank Damsch, Ortsbürgermeister Hans Schultheß und der Vorsitzenden des Kultur- und Heimatvereins Benneckenstein e.V., Annetraud Müller, konnte ich den Minister für Landsentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt in Benneckenstein begrüßen. 
Übergabe des Förderbescheides in Höhe von 32.000 Euro.
Minister Thomas Webel überreichte einen Fördermittelbescheid über 32.000 Euro an die Vorsitzende des Heimatvereins. Die Fördermittel sollen genutzt werden, um ein neues Tourismuskonzept zu entwickeln. Zunächst werden die Gelder benötigt, um eine Studie in Auftrag zu geben. Dies sei der erste Schritt, betonte Webel. Auch die Stadt Oberharz beteiligt sich an der Studie mit einem Eigenanteil von 8.000 Euro.
 
Eine Herzensangelegenheit der Benneckensteiner ist das geschlossene Harzbad, welches im Zuge des neuen Tourismuskonzeptes wieder geöffnet werden soll. Minister Webel „könne das Wasser im Bad schon wieder plätschern hören“, jedoch dauern die Planungen noch an.

Für eine zukunftsfähige Nutzung des Bades werden rund 9 Millionen Euro für den Ausbau benötigt. Neben dem Harzbad, soll auch weiterhin die Waldbühne Benneckenstein gefördert werden. Alle Beteiligten wollen auch in Zukunft weiterhin eng zusammenarbeiten, um die Region weiterhin zu fördern.