Vorsitzende des Tourismusausschusses
Pressemitteilungen
18.09.2017, 12:44 Uhr | Heike Brehmer MdB
Modellregionen für Kulturtourismus gesucht - Heike Brehmer MdB informiert über Culturcamp Contest
Unter dem Motto „Die Destination als Bühne - Wie macht Kulturtourismus ländliche Regionen erfolgreich?“ hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bundesweit fünf Modellregionen ausgezeichnet. So zeigen die Oberlausitz, Ostfriesland, die Zugspitzregion, die Welterberegion Anhalt-Dessau-Wittenberg und die Mecklenburgische Seenplatte neue Wege auf, wie der Kulturtourismus die jeweilige Region fördern kann. 
Bild: BMWI
Im aktuellen Wettbewerb wird nun eine sechste Modellregion gesucht, die von den gesammelten Erfahrungen profitieren soll. Die CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Tourismusausschusses im Deutschen Bundestag, Heike Brehmer informiert:
 
„Unsere ländlichen Regionen haben teils ungeahntes touristisches Potenzial, das es zu erkennen und zu nutzen gilt. Ich freue mich, dass nun eine weitere Region im Rahmen des Projektes die Chance erhalten soll, professionell bei der Entwicklung und Vermarktung ihrer kulturtouristischen Produkte unterstützt zu werden“.
 
Bewerben können sich Tourismusverbände und –vereine im ländlichen Raum, die einen Bezug zum Kulturtourismus haben, eine Projektidee unterstützen oder mit Kulturschaffenden vor Ort kooperieren.

Interessierte Organisationen können noch bis zum 30. September 2017 unter www.culturcamp.de ihre Projektskizze einstellen und diese bewerben. Eine Jury prüft die eingegangenen Bewerbungen und wählt einen Gewinner als künftige Modelldestination aus.