Vorsitzende des Tourismusausschusses
Pressemitteilungen
20.09.2017, 10:51 Uhr | Heike Brehmer MdB
4.000 Euro Bundesförderung für Reit- und Fahrverein „Einetal“ Westdorf-Aschersleben e.V.
Im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den Reit- und Fahrverein „Einetal“ Westdorf-Aschersleben. Für das Projekt „Interkulturelle Tanzveranstaltung“ erhält der Verein eine Förderung in Höhe von insgesamt 4.000 Euro.
Bild: Christiane Lang
Die CDU-Bundestagsabgeordnete für Harz und Salzland, Heike Brehmer begrüßt die Bundesförderung in ihrem Wahlkreis und informiert: 
 
„Ich freue mich über die Bundesförderung für den Reit- und Fahrverein „Einetal“ Westdorf-Aschersleben. Die Finanzspritze durch den Bund würdigt das große Engagement des gesamten Vereins, der einen wichtigen Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserer Region leistet.“  
 
Mit dem Bundesprogramm, das im Jahr 2017 mit 55 Millionen Euro ausgestattet ist, werden innovative Projekte und Vorhaben gefördert, die die Entwicklung des ländlichen Raums stärken.