Pressemitteilungen
25.11.2019, 10:09 Uhr | Heike Brehmer MdB
Beste Nachwuchswissenschaftler gesucht
Der Deutsche Studienpreis sucht auch in diesem Jahr wieder Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler. Unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten zeichnet die Körber-Stiftung Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus, die herausragende Forschungsarbeiten zu gesellschaftlich relevanten Themen erarbeitet haben. 
Die Ausschreibung richtet sich an Promovierte aller Fachrichtungen, die im Jahr 2019 eine Dissertation mit exzellentem Ergebnis vorgelegt haben. 
 
Die CDU-Bundestagsabgeordnete für Harz und Salzland, Heike Brehmer informiert: „Für die Gestaltung unserer Zukunft sind wir auf innovative wissenschaftliche Ideen und Erkenntnisse angewiesen. Der Deutsche Studienpreis zählt zu den höchstdotierten Auszeichnungen für Nachwuchswissenschaftler in Deutschland. Wissenschaftler arbeiten täglich an zahlreichen wichtigen Themen, doch nicht immer nimmt die Öffentlichkeit davon Notiz. Um das zu ändern will der Studienpreis diese Arbeit in den Fokus der Öffentlichkeit rücken.  
 
Für die ausgewählten Spitzenpreisträger aus den drei Bereichen Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften sowie Natur- und Technikwissenschaften gibt es jeweils 25.000 Euro. Der Studienpreis unterstützt den Ideenreichtum junger Wissenschaftler, die neben ihrem fachlichen Schwerpunkt auch Themen im Blick haben, die aktuell für die gesamte Gesellschaft wichtig sind. Ich würde mich freuen, wenn sich Interessierte aus dem Harz und Salzland am Preisausschreiben beteiligen.“
 
Einsendeschluss ist der 01. März 2020. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.studienpreis.de sowie unter der Telefonnummer 040 / 80 81 92 – 143 oder per Mail an dsp@koerberstiftung.de