Pressemitteilungen
30.11.2018 | Heike Brehmer MdB
Nachdem das Bundesprogramm zur „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ im Bundeshaushalt 2019 mit weiteren Mitteln ausgestattet wurde, liegt ein erneuter Förderaufruf für interessierte Kommunen vor. Hierzu informiert die CDU-Bundestagsabgeordnete für Harz und Salzland, Heike Brehmer:
weiter

28.11.2018 | Heike Brehmer MdB
„Eine Grundsteuerreform muss mit Augenmaß durchgeführt werden.“, erklärt Heike Brehmer, CDU-Bundestagsabgeordnete und stellv. Bundesvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Deutschlands (KPV), anlässlich der aktuellen Vorschläge von Finanzminister Olaf Scholz zur Grundsteuerreform.
weiter

23.11.2018 | Heike Brehmer MdB
Der Deutsche Bundestag hat in dieser Woche seine Haushaltsberatungen abgeschlossen und den Bundeshaushalt 2019 verabschiedet. Er umfasst Ausgaben in Höhe von 356,4 Milliarden Euro und kommt erneut ohne neue Schulden aus. 
weiter

22.11.2018 | Heike Brehmer MdB
Der deutsche Studienpreis 2019 sucht ab sofort wieder Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler. Unter der Schirmherrschaft von Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble zeichnet die Körber-Stiftung Wissenschaftler aus, die herausragende Forschungsarbeiten zu gesellschaftlich relevanten Themen erarbeitet haben. 
weiter

15.11.2018 | Heike Brehmer MdB
Im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) wird die Schachtradition in Ströbeck vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert. Der Verein zur Wahrung und Pflege der Schachtradition im Schachdorf Ströbeck e.V. erhält für sein Projekt „Kurierschach“ eine Bundesförderung in Höhe von 29.000 Euro.
weiter

14.11.2018 | Heike Brehmer MdB
Im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms VII der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien wird die Burg Schlanstedt im Harz mit Mitteln in Höhe von bis zu 50.000 Euro gefördert. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat dafür die entsprechenden Mittel freigegeben.  
weiter

31.10.2018 | Heike Brehmer MdB
„Der Herbstaufschwung am Arbeitsmarkt setzt ein positives Signal für Wachstum und Beschäftigung.“, erklärt die CDU-Bundestagsabgeordnete für Harz und Salzland, Heike Brehmer in Bezug auf die aktuellen Arbeitsmarktzahlen. 
 
weiter

29.10.2018 | Heike Brehmer MdB
Mit seinem Programm zur Innovationsförderung unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft das Julis-Kühn-Institut (JKI) in Quedlinburg.
Als Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen wird das JKI vom Ministerium mit einer Summe i.H.v. ca. 330.000 Euro für ein Projekt zur Sicherung des Pflanzenschutzes gefördert. Dabei handelt es sich um die „Analyse des Einflusses der Temperatur auf die Sensitivität von Rapssorten und -genotypen gegen TuYV und tierische Schaderreger (Blattläuse)“. 
weiter

12.10.2018 | Heike Brehmer MdB
Die Bundesregierung stellt – vorbehaltlich ihrer Verfügbarkeit – 2019 erneut Haushaltsmittel für die Fortführung des Programms zur Förderung von Investitionen in „Nationale Projekte des Städtebaus“ bereit. 
weiter

10.10.2018 | Heike Brehmer MdB
Die CDU-Bundestagsabgeordnete für den Harz und das Salzland, Heike Brehmer, ist erneut zur Parlamentarischen Geschäftsführerin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt worden. Mit einem Ergebnis von 93 Prozent wurde sie vom CDU-Teil Bundestagsfraktion in ihrem Amt bestätigt. 
weiter